International Learning at Goetheschule Essen
Newsletter September 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

wir sind in ein neues Schuljahr gestartet, dass in vieler Hinsicht anders ist als gewohnt. Länderübergreifende Begegnungen können aufgrund des Infektionsschutzes in diesem Herbst nicht stattfinden. Zwar halten wir den Kontakt zu unseren europäischen Partnerschulen digital aufrecht, aber das kann natürlich nicht dass persönliche Miteinander ersetzen. Schüleraustausch, Model United Nations Conferences, Erasmusprojektwochen - all dass fehlt uns gerade.

Mut macht uns allerdings, dass die Forschung aktuell sehr große Fortschritte in der Entwicklung verschiedener Impfstoffe macht, um die Verbreitung von Covid-19 zu stoppen. Wir bleiben also optimistisch und sagen uns: "Cheer up!", "Chin up!", "Keep smiling!". 

Über zwei positive Nachrichten haben wir uns besonders gefreut: Zum einen wurde unser Erasmusprojekt Post-FactEUal bis 2021 verlängert. Wir hoffen also, dass die abschließende Projektwoche zur Unterscheidung von Fakten und Fake nächstes Jahr in der Toskana stattfinden kann.

Zum anderen war die Goetheschule mit ihrer Bewerbung um europäische Fördermittel in Höhe von 222.960 Euro erfolgreich. Die Förderung wurde bewilligt, damit wir mit unseren Partnern in Dänemark, Polen, Litauen, Schweden und Spanien in den nächsten drei Jahren neue Konzepte entwickeln, um digitales Lernen sinnvoll in einen Unterricht zu integrieren, der Schülerinnen und Schüler fit macht für die Anforderungen des 21. Jahrhunderts. Die sechs Schulen werden sich das Geld für europäische Lehrerfortbildungen, Projektwochen, Schüleraustausch und digitale Projekte rund um das Thema Transdigital Education teilen.

Es stehen also wieder spannende und vielfältige Aktionen an, die unser Schulleben bunt und international machen werden. :-)

Euer/Ihr Goethe-Team

 

Internationale Bildung an der Goetheschule Essen
Ausblick
Erasmus 2020 - 2023
Mit Herz, Hand, Geist und Computer
Weiterlesen ...
Erasmus-Projektarbeit bis 2023
Weiterlesen ...

Aktuelles

Lernen über ein Thema, das uns alle betrifft
Schulstart in Covid-Zeiten bedeutet gerade fast überall in Europa, dass sich Schüler und Lehrer vorsorglich in deutlich kleineren Lerngruppen zusammenfinden oder durch besondere Hygienevorkehrungen versuchen, so lange wie möglich Unterricht…
Weiterlesen ...
Virtuelle Info-Woche britischer Universitäten
UCAS ist der “Universities & Colleges Admissions Service”, über den sich die meisten Schülerinnen und Schüler bewerben, die in Großbritannien ein Studium aufnehmen möchten. Vom 30. September bis 13. November…
Weiterlesen ...
Rückblick
Model United Nations in Covid-Zeiten
Weiterlesen ...
Digitales europäisches Schüler-Forum
Weiterlesen ...

Am 21. August fand außerdem die Graduation der Schülerinnen und Schüler statt, die neben dem deutschen Abitur auch das Diplom oder einzelne Zertifikate im Diploma Programme des International Baccalaureate (IB) erworben haben. Die Feier konnte unter Wahrung der strengen Sicherheitsauflagen unseres Hygiene-Konzepts (Abstand, Masken, Desinfektion) in unserer Aula stattfinden. Zum Cap Toss konnten die Masken im Freien für einen kurzen Augenblick abgesetzt werden. Wir gratulieren sehr herzlich!

Mehr auf unserer Website und in der nächsten Ausgabe unseres Newsletters...

Unsere Website

Dieser Newsletter wurde erstellt für die Goetheschule Essen, Ruschenstr. 1, 45133 Essen. Hier finden Sie unser Impressum und unsere Datenschutzerklärung.

Wenn Sie den Newsletter abbestellen oder an eine andere E-Mail-Adresse erhalten möchten, klicken Sie bitte unten.

Modify your subscription    |    View online